WASSERBETTEN
aus Wasser geboren - auf Wasser gebettet
NEWS  -  AKTUELLES

 


Spacer
02.08.12

Wasserbetten für Querschnittler sehr gut geeignet

 

Viele Querschnittsgelähmte haben Schwierigkeiten mit Druckstellen, die sich besonders an den Sitzflächen bilden können. Durch das ständige Sitzen im Rollstuhl lastet den gesamten Tag über viel Gewicht auf dem Po. In der Nacht sollte er daher so wenig wie möglich belastet werden. Bei Dauerbelastung kommt es schnell zu Rötungen bis hin zum Blutstau. Im schlimmsten Fall muss operiert werden.

Ein gutes Wasserbett bietet gegenüber einer konventionellen Matratze eine ungehemmte Blutzirkulation und verhindert Blutstau. Ständiges Wenden im Schlaf ist nicht nötig. Wie beim Ungeborenen im Mutterleib sorgt das Wasserbett für eine optimale Durchblutung.

Aus Wasser geboren - auf Wasser gebettet.


Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. » Mehr Informationen.