WASSERBETTEN
aus Wasser geboren - auf Wasser gebettet
NEWS  -  AKTUELLES

 


Spacer
17.06.13

Schnell heilende Hundehüfte Dank drucklosem Wasserbett

 

Zerbrochene Hundehüfte heilt schnell und rückstandslos auf einer speziellen Wassermatratze.

4 Jähriger Dackel wurde von einem Auto angefahren. Die Röntgenbilder zeigten bei dem Tier eine mehrfache Beckenfraktur. Die Beckenpfanne, das Schambein und das Sitzbein waren durchgebrochen. Spitze Knochenstücke drohten bei zu viel Bewegung in den Darm zu dringen. Es bestand kaum eine Überlebenschance. Nur mit sechs Wochen “Bettruhe” und einer knochenbildenden Spritze, könnte es Hoffnung geben. Doch man hatte trotz seiner Schmerzen, große Probleme das Tier ruhig zu stellen. Der arme kleine Kerl wusste nicht wohin mit sich selbst und seinen Schmerzen. Da kam das kluge Frauchen auf die Idee des Wasserbettes. Eine Babywassermatratze sollte den Versuch wert sein. 

Und es funktionierte tatsächlich. Der Hund blieb einen Großteil des Tages und auch der Nacht freiwillig auf der Wassermatratze liegen, er suchte sie förmlich nach kurzer Zeit. Auf ihr fühlte er sich offensichtlich wohl und schmerzfrei.

Das erste Röntgenbild nach etwa vier Wochen zeigte, das die Brüche auf dem besten Weg der Heilung waren. Acht Wochen später zeigte eine abschließende Röntgenaufnahme ein fast perfekt wiedergebildetes Hüftgelenk. 

Sogar der erfahrene Tierarzt war erstaunt über diese hervorragende Heilung. Er hatte zumindest erwartet, dass der Dackel humpeln oder in irgendeiner Weise bewegungsbehindert bleiben würde. 

Tatsächlich war das Tier jedoch putz munter! Der Dackel rannte und sprang wie vor seinem Unfall. Der Arzt konnte kaum glauben, dass dies derselbe Hund war.

Die Wassermatratze wurde sein Domizil für alle Zeiten.


Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. » Mehr Informationen.