WASSERBETTEN
aus Wasser geboren - auf Wasser gebettet
NEWS  -  AKTUELLES

 


Spacer
05.01.18

Baby Glück

 

Hallo,
wir bekommen im August Zwillinge und interessieren uns für Informationen rundum Babywasserbetten. Eine konkrete Frage ist, ob man zwei Säuglinge in einem 120x60er Beistellbett (Wasserbettmatratze) zusammen schlafen lassen kann, oder ob das durch die Bewegungen kontraproduktiv ist, wenn sie zusammen schlafen? Unsere Idee ist es, die beiden am Anfang im elterlichen Schlafzimmer in einem Beistellbett schlafen zu lassen und dann, wenn sie nicht mehr reinpassen ein identischen zweites Bett zuzulegen und Sie in ihr Kinderzimmer umzuziehen.
Vielen Dank, AS



Hallo Herr Schneider,
beide Säuglinge können zusammen im Wasserbett schlafen. Im Anhang sende ich Ihnen einen Erfahrungsbericht von Alisa & Eleni, beide Mädchen haben bis zum Alter von ca. 1 Jahr zusammen im Baby Wasserbett geschlafen. Als die Kinder zu groß waren wurde eine von beiden auf eine herkömmliche Matratze gelegt. Die Eltern haben festgestellt, dass ganz schnell ein zweites Baby Wasserbett her muss, da das Kind auf der konv. Matratze deutlich unzufriedener war. Als Fazit gaben die Eltern an, dass es für die Kinder eher förderlich war, gemeinsam im Bett zu liegen statt voneinander getrennt zu sein.
Auch bei Kleinkindern ist immer wieder die deutliche Tendenz zum Wasserbett zu sehen. Der zweite Artikel handelt von einem Jungen, der, während sich die Eltern über ein Wasserbett fürs Elternschlafzimmer beraten ließen, sich im Schaufenster Dekobett niederließ um ein Nickerchen zu machen. Aus Wasser geboren - auf Wasser gebettet. Niemand sonst ausser Neugeborene und Kleinkinder können die Vorteile von guten Wasserbetten so wunderbar demonstrieren. Ich hoffe, Ihnen weitergeholfen zu haben und stehe für Rückfragen gern zur Verfügung.


Keramik Glut

Nicht „Keramik Heizung“ sondern ein glühender Heizwiderstand gewickelt auf Keramikträger als Isolator, immer noch in Sonderangeboten. Ähnlich wie die polnische Wasserbettenheizung, die Glühwiderstände aus Metall in Glaskeramik eingießen, und das als Keramikheizung vermarkten. Einige Wasserbettenhändler nennen das entgegen besserem Wissen, fast frech „Keramik- Heizung“. So wie die goldene Uhr, die nur golden angemalt wurde. Wen wundert´s, dass der Wasserbettenmarkt dann häufig „im schlechten Licht“ da steht, wenn versucht wird, geldwerte Vorteile aus mangelndem Wissen der Kundschaft zu erwirken.


Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. » Mehr Informationen.