WASSERBETTEN
aus Wasser geboren - auf Wasser gebettet
NEWS  -  AKTUELLES

 


Spacer
04.12.15

Am Nachmittag ein kleines Nickerchen zu machen ist in Ordnung!

 

Untersuchungen haben gezeigt, dass ein Nickerchen am Nachmittag, nachts keine Einschlafstörungen verursacht. Tatsächlich ist sogar das Gegenteil der Fall, denn es beugt Einschlafstörungen sogar vor. Es ist also ein natürliches Verhalten, wenn man sich nachmittags, für 20 Minuten hinlegt und etwas die Augen schließt. Allerdings sollte man darauf achten, dass man nicht länger als eben diese 20 Minuten schläft, da man sonst in die Tiefschlafphase fällt. Die ersten Male, sollte man sich deshalb einen Wecker stellen, um sich an diese kurze Ruhephase zu gewöhnen. Nach einiger Zeit, stellt sich der Körper auf diesen Ruherhythmus ein und man wacht automatisch nach 20 Minuten auf.


Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. » Mehr Informationen.